Nackt unter Fremden

Iris und ich sind ja hin und wieder verwegen. Manchmal rechnen wir auch gar nicht damit wie verwegen. Und so wagten wir uns in eine Veranstaltung mit dem Titel "FKuK Riviera", bei der es sowohl einen Bereich für angezogen  als auch einen für nackt gab. Letzteres hatten wir eigentlich überhaupt nicht vor. Nach gefühlt 10 Minuten Workshop waren wir dann doch pudelnackt. Ein Erfahrungsbericht über eine unglaubliche Nacht.

 


 © Katja Grach - Nackt unter Fremden
mehr lesen

Als ich einmal einen Sexworkshop besuchte. Und noch einen.

Ich bin eine Feministin, zumindest in der Theorie, theoretisch bin ich eine fantastische Feministin. Aber als Gender Studies Studentin kenne ich mich mit der Theorie besser aus als mit der Praxis. Das versuche ich zu ändern, indem ich mehr aufregende Dinge tue, nicht nur denke oder bespreche. Zum Beispiel an feministisch-tantrischen Workshops teilnehmen.


Sexworkshop © Anna Lisa Chang
mehr lesen

Happy Birthday to krachbumm! Mit besonderen Muffins

Meine Spitzenassistentin Iris kann vieles. Unter anderem Muffins mit Marzipan so dekorieren, dass sie anatomisch korrekt nach Vulven aussehen. Noch hab ich mich selbst nicht rangetraut. Aber wenn ich mir das Video noch ein paar Mal ansehe, schaffe ich es sicher ;-)

mehr lesen

1 Jahr KrachBumm!

Heute ist der Tag. Vor einem Jahr habe ich meine Facebook-Seite für Krachbumm erstellt und begonnen meine Artikel zu bewerben. Irgendwie irre. In diesem Jahr ist so viel passiert. Und obwohl ich mir immer alles mögliche vorstelle und daran glaube, bin ich trotzdem überrascht, was sich getan hat. 


© pabuku.com
© pabuku.com
mehr lesen

Wie viele Leben in ein einziges passen

Ich glaube ja an die Macht der Anziehung. Manche sprechen da von Wünschen ans Universum, andere von "the secret" - ich denke da etwas pragmatisch an die eigene Aufmerksamkeit und Entscheidungen. Mein Lebenslauf ist für viele Menschen etwas "irre", mein Tages- oder Wochenpensum auch. Dabei fühl ich mich selten so richtig geschlaucht. Der Grund ist womöglich der, dass ich meist weiß, warum ich mich wofür entscheide...


mehr lesen

Vom Fasten und Legenden der Leidenschaft

 

Das ist jetzt wieder mal ein persönlicher Text. Seit 35 Tagen - wenn ich mich nicht verzählt habe - faste ich "Selbstaufgabe". Außerdem habe ich durchaus (trauma)pädagogisch gesehen tatsächlich wertvollen Content in meinem Herzensklassiker "Legenden der Leidenschaft" (mit Brad Pitt in jungen Jahren!) gefunden und war in den letzten Wochen herzhaft faul. Nein, nicht faul. Ich habe "Selbstaufgabe" gefastet...

mehr lesen

"Zieht euch dann mal aus." - Making of erotisches Fotoshooting

 

 

Als ich die Artikel "Porno, Prädikat: echt & jungendgerecht" und "Sind wir die einzigen ohne Sex?" ins Netz gestellt hab, ist die Seiten-Statistik jedes Mal sprunghaft in die Höhe geschnellt. Sex sells, wie es so schön heißt. Bei der Überlegung mehr über Sex zu schreiben, tat sich allerdings auch die Frage nach geeignetem Bildmaterial auf. Ein Fotoshooting musste her - nur wie ohne Studio, Models und Ahnung? ;-)


Making of erotisches Fotoshooting
mehr lesen

Wie Blogs mein Leben verändern.

Ohne Scheiß. Ohne Blogs würde meine Wohnung anders aussehen, würde ich den Haushalt anders führen, keine Menschen zu erotischen Shootings aufrufen und nicht so viele Tagungen besuchen. Mommy-Blogs haben mein Leben nachhaltig beeinflusst und selbst welche zu schreiben auch. Ein Best of...


© Katja Grach - Wie Blogs mein Leben verändern
mehr lesen

Pralinen - superleicht selber machen

 

Schoki im Sommer ist ja nicht so ne schlaue Sache zum Selbermachen. Aber wer schon mal überlegt, was den Lieben zu Weihnachten oder anderen Anlässen zu kälteren Jahreszeiten geschenkt werden könnte, ist mit selbstgemachten Pralinen vorn dabei. Andere Ideen wären zB ein selbstgemachtes Deo (wobei das könnte falsch aufgefasst werden) oder selbstgebasteltes Sexspielzeug (eignet sich jetzt vielleicht nicht so gut für Mama und Papa). Dann lieber doch Pralinen :)


vegane Pralinen selbst machen - DIY © Katja Grach
mehr lesen

Bestes Deo aller Zeiten: DIY

 

Von Zeit zu Zeit bilde ich mir ein, wir müssten jetzt endlich mal Seife selber herstellen, oder Ringelblumensalbe oder Kompott einkochen...oder was auch immer. Bislang haben wir nur eines geschafft: Deo. Aber dafür ist es das weltbeste Deo überhaupt.

mehr lesen

22 Tipps, um dem Alltagstrott zu entfliehen

 

Irgendwann zwischen all den Entwicklungsphasen und Eingewöhnungsphasen von Kindern, Jobwechseln, PartnerInnenwechseln und was auch immer ist wieder Alltag. Das kann schön sein, manchmal oder oft auch öde. Was tun? Auf die Schnelle hätt ich ein paar Tipps parat.

mehr lesen 0 Kommentare

Sexspielzeug aus Fahrradteilen selber machen

Irgendwann landen wir doch alle in einem Sexshop und überlegen uns, was von den Teilen wir nun wirklich gebrauchen könnten, was irgendwie eklig ist, und was wenig verfänglich aussieht, wenn es Kinder finden. Trotz riesiger Auswahl, sieht trotzdem irgendwie alles gleich aus und die Liebe auf den ersten Blick muss frau sich erst erarbeiten. Anders bei den Workshops von bikesexual. Schon 2012 hatte ich Gelegenheit bei der wunderbaren Rheta am Grazer Ladyfest so einen Workshop zu besuchen, bei dem frau Sexspielzeug aus Fahrradteilen bastelt. Macht nicht nur Spaß, kommt nicht nur was Nützliches raus - nein! - auch jegliche Ängste oder Glaubenssätze in Bezug auf Werkzeug werden abgebaut.

Sexspielzeug aus Fahrradteilen, bikesexual © Krachbumm - Katja Grach
mehr lesen